Blattdüngung

  • Eine Sonderform der Düngung
    Pflanzen können Nährstoffe nicht nur über die Wurzeln, sondern auch durch die Blätter aufnehmen. Die Aufnahme über die Blätter geschieht sogar rascher als über die Wurzeln; allerdings müssen die Nährstoffe in Wasser gelöst und die Nährstofflösungen dürfen nicht zu konzentriert sein, um Verätzungsschäden zu vermeiden. Die Blattdüngung ist besonders gut geeignet, um Mangelerscheinungen (z.B. an Spurenelementen wie Mangan, Bor oder Eisen) zu beheben.

    238 mal gelesen