Maschinenring

  • Freiwillige Zusammenschlüsse von Landwirten, um teure Maschinen bzw. Spezialmaschinen überbetrieblich und damit rationell einzusetzen.
    Die Maschinen werden gegen Bezahlung über eine Geschäftsstelle vermittelt. Maschinenringe sind sinnvoll, weil landwirtschaftliche Maschinen in einzelnen Betrieben oft nicht genügend ausgelastet sind.

    Betriebseigene Investitionen in Maschinen binden Kapital. Durch Maschinenringe wird die unnötige Bindung von Kapital verhindert.

    375 mal gelesen