Pflanzenschutz

  • Maßnahmen zum Pflanzenschutz
    Schutz von Nutzpflanzen gegen Krankheiten, Insekten, Pilze, Fäulnis, konkurrierende Wildpflanzen und Wildtiere. Herkömmliche Mittel wurden im Laufe der Jahre durch neue Verfahren und Methoden ergänzt.

    Es lassen sich verschiedene Verfahren des Pflanzenschutzes unterscheiden:

    pflanzenbauliche Maßnahmen: z.B. Pflanzabstand, Bodenbearbeitung, Fruchtfolge, Bewässerung; biologische Schädlingsbekämpfung (Nützlinge);
    mechanische Maßnahmen: z.B. Vogelscheuchen, Fallen, Leimringe;
    physikalische Maßnahmen: z.B. Ultraschall, elektrischer Strom;
    chemische Maßnahmen: z.B. Insektizide, Fungizide, Herbizide.

    424 mal gelesen